Urban Gardening

Der Mörchenpark

10. Juni 2014

Moerchenpark Berlin 01Der Mörchenpark  befindet sich auf dem Holzmarktgelände an der Spree, Holzmarktstraße 19-30.

Hier vereint sich zurzeit Kunst, Musik und Gärtnern. Es ist ein toller Platz, man kann sich mit Freunden treffen und feiern mit Blick auf die Spree. Es entstehen immer mehr Beete zum Anbau von Obst und Gemüse zwischen den Häusern.

Geplant sind auch Dach- und Wandbegrünungen des Holzmarktdorfes. Wer mehr über die Gartenaktivitäten im Mörchenpark erfahren möchte, kann ja mal Samstags vorbei schauen, ab 14 Uhr ist immer Gartentag.
Dann kann man die „Rübenfraktion“ vom Mörchenpark e.V. beim Säen, Ernten, Gärtnern und Planen kennen lernen.

Es gibt viel zu entdecken, viele gemütliche Sitzecken, Kunst und ein Haus aus alten Fenstern. Was mir noch auffiel ist, es wurde eine große Menge Rindenmulch auf dem Gelände verteilt, man läuft zwar schön weich darauf, aber div. Inhaltsstoffe aus dem Rindenmulch können sich weniger optimal auf die Entwicklung der Pflanzen auswirken. Ich bin sehr gespannt wie sich die Gestaltung des Geländes in Zukunft entwickeln wird.

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar