Kategorie-Suchbegriff

Trends

Lifestyle, Shop, Trends, Veranstaltung

Flower Breakfast Market in der Markthalle Neun

6. Oktober 2017
Flower_Market_Markthalle_Neun

Im September gab es einen Flower Breakfast Market in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg. Der Sommerausklang wurde in der Markthalle mit einem vielfältigen Angebot von Blumen und Pflanzen gefeiert und leckeres Frühstück gab auch. Es war der erste Flower Market in der Markthalle und nach meiner Nachfrage, ob es einen weiteren Flower Market geben wird, teilte man mir mit, dass derzeit besprochen wird wann es wieder soweit ist. Da sich das Angebot nach regional verfügbaren Blumen und Pflanzen richtet, gibt es vielleicht im Frühjahr den nächsten Markt. Somit ist noch etwas Geduld gefragt…

Mit dabei waren:

Der Blumenstand

Mancherleigrün Berlin

Blumen- und Gartenkunst Tunger-Schnur

The Botanical Room

Poems and Posies by Wildflowers Berlin

Akindo

Keramik von Helmut Menzel

Prinzessinnengärten & Staudengärtnerei Wilkens

ikko Moosbälle

Till Air Plants

Manufaktur von Blythen

KUNSTMAL

Flower_Market_Markthalle_Neun

Flower_Market_Markthalle_Neun

Flower_Market_Markthalle_Neun

Flower_Market_Markthalle_Neun

Mehr Bilder zum Markt findet ihr auf Instagram.

Veranstaltungstipp!

Wer jetzt Lust bekommen hat die Markthalle Neun zu besuchen, dem empfehle ich am kommenden Sonntag, 8.10,  den Obst & Gemüse Markt in der Makthalle. Es gibt Mittmachwerkstätten, eine Kochbühne und ein Geschmackslabor sowie vieles mehr! Die Ausstellerliste findet ihr unter folgendem Link.

Markthalle_Neun_Kreuzberg

Bild: Markthalle Neun

Bis demnächst!

Merken

Merken

Merken

Merken

Shop, Trends, Urban Gardening

Good Bank – Ein Restaurant mit Vertical-Farming-Conzept von Infarm

31. Juli 2017
Good_Bank_Infram_Mygreentown

Vertical Farming in Berlin-Mitte – Beim Essen dem Essen beim Wachsen zusehen!

Vor ein paar Jahren besuchte ich Infarm in einer Kreuzberger Fabrikhalle, das mittlerweile ziemlich bekannte Berliner Startup in Sachen Anbau von Salat und Gemüse in Räumen, also indoor

Bei meinem ersten Besuch bei Infarm wurde ich trotz unangekündigtem Erscheinen sehr nett empfangen und durfte mir die Pflanzenproduktionsbereiche anschauen. Das Ganze befand sich sich damals gefühlt noch etwas in der Experimentierphase. Infarm wollte Essen an dem Ort und der Stelle nachhaltig produzieren, wo es verzehrt wird und zwar im Inneren eines Hauses ohne Sonnenlicht und Erde. Lange Transportwege, unnötige Verpackungen und Nährstoffverluste sollten vermieden werden. Im Restaurant Good Bank kann man direkt hinter dem Tresen die Salate in durchsichtigen hohen Glasregalen von Infarm wachsen sehen, während man einen Salat verspeist, der zuvor im Restaurant geerntet wird. Weiterlesen…

Gestaltung, Trends, Veranstaltung

Vanda-Flower-Orchidee-Workshop auf der IGA Berlin

6. Mai 2017
IGA2017_Berlin_Mygreentown_Orchidee

Zurzeit blühen auf dem Gelände der IGA-Berlin vorwiegend tausende schöne Tulpen. In der Blumenhalle findet mit einer Orchideenausstellung ein Kontrastprogramm statt, das ich euch heute im Blog vorstelle. Die Führung durch die Orchideenausstellung fand mit Marei Karge-Lipard statt, eine Expertin, wenn es um die Züchtung und Kultivierung von Orchideen geht. Nach der Führung durch die Blumenhalle fand noch ein kleiner Flower-Workshop mit Corina Krause statt. Weiterlesen…

Trends, Veranstaltung

Mit Pflanzen Musik machen – deLight Festival – a.melodie

1. Mai 2017
Delight_Festival_A_Melodie

Neulich besuchte ich a.melodie auf dem deLight Festival.

A.melodie, Mélodie Melak Fenez, ist eine Künstlerin, die Pflanzen Töne entlockt und daraus Musik macht.

Das Lichtkunst-Festival „deLight“ fand an unterschiedlichen Orten in Berlin-Neukölln und in Berlin-Kreuzberg statt. Diskussionen, Performances, Workshops und eine Ausstellung vereinten Themen wie zeitgenössische Kunst und Nachhaltigkeit.

 

Weiterlesen…

Gestaltung, Lifestyle, Trends

Commonground Berlin – Eine kleine Oase am Rosenthaler Platz in Berlin-Mitte

12. März 2017
commonground_berlin

Ein schöner Ort mit viel Grün!

Das Commongroung gehört zum Circus Hotel, es befindet sich an einer belebten Kreuzung in Berlin-Mitte. Rosenthaler- und Torstraße treffen aufeinander, Radfahrer, Touristen, Taxis, Lieferanten… es ist quirlig an dieser Stelle. Wenn ihr euch nach etwas Ruhe und Entspannung sehnt, macht doch einfach einmal Halt im Commonground. Von der Kreuzung bekommt man im Café kaum noch etwas mit, in den Räumen des Cafés findet man schnell eine Ecke für sich und die vielen Pflanzen im Café sind natürlich das Beste!

Weiterlesen…